• Uncategorized

Sonos app herunterladen

Wenn du deinen Sonos zum ersten Mal einnamsiehst, in unserem Fall ein Play:1, siehst du zuerst ein weißes Licht. Dann wird es grün. Wenn Sie grünes Licht erhalten, drücken Sie “Weiter” und Sie werden mit etwas begrüßt, das dem Bild oben ähnelt, das zu einem bestimmten Tastendruck führt. Machen Sie es richtig und Sie hören eine “Bong”, die auf Erfolg hinweist. Dies bestimmt, ob Sie nur Ihr lokales Wifi-Netzwerk verwenden, um die Lautsprecher miteinander zu verbinden, oder ob Sie zusätzliche Sonos-Hardware verwenden, um eine proprietäre zu erstellen. Wenn Sie z. B. einen Sonos Boost oder eine Brücke haben, wählen Sie “Boost Setup”. Aber da wir uns Wifi ansehen, werden wir fortfahren und “Standard-Setup” auswählen. Eine relativ neue Ergänzung zu Sonos ist die Calm App. Dies liefert Ihre Lösung von beruhigenden Klängen und Meditationssitzung direkt durch Ihren Sonos-Lautsprecher.

Ideal zum Ausdob oder zum starten Sie Ihren Tag auf die richtige Art und Weise. Und Sie können die “Alarm”-Funktion in der Sonos-App einstellen, um zu einem bestimmten Zeitpunkt auf Ihre Lieblingsmusik oder Ihren Internetradiosender zu wachen. Alle Sonos-Lautsprecher verfügen über eine “Loudness”-Funktion, die standardmäßig aktiviert ist. In einigen Fällen ist es sinnvoll, es auszuschalten, aber nicht im Fall des Sonos-Strahls. Es wirkt wie eine altmodische Bass-Boost-Funktion und während das tendenziell etwas ist, das wir vermeiden, ist es auf dem Beam anspruchsvoller und führt zu einem gewichtigeren, volleren, ansprechenderen Sound. Hier führen wir Sie durch jeden Schritt, um Ihr neues Sonos-System mit Ihrem Windows 10 PC oder Tablet in Betrieb zu nehmen. Der neue Sonos S2app ist jetzt mit einem neuen Look, einem neuen Icon und neuen Funktionen erhältlich. Verbinden Sie einen Beam, eine Playbar oder eine Playbase mit einem Paar Play:1- oder Play:3-Lautsprecher und einem Sub für ein Sonos 5.1-Surround-Soundsystem. Oder so nah, wie Sie bekommen können.

Es ist eine teure Möglichkeit, einige Surround-Sound-Action zu bekommen, aber wenn Sie sich der Sonos-Familie verschrieben haben, ist es eine Möglichkeit, Ihr TV-Erlebnis zu verbessern, vor allem mit Filmen und Spielen. Die berührungsempfindlichen Tasten, die zuerst auf der 2. Generation Play:5 eingeführt wurden, machen nicht nur Spiel/Pause und Lautstärke. Schieben Sie von links nach rechts, um eine Spur vorwärts zu springen, oder von rechts nach links, um zurück zu springen. Fragen Sie die Kräfte, die bei Sonos sind, nach dem besten Weg, um Ihren Sound zu verbessern, und sie werden sagen – die völlig kostenlos – Sonos Trueplay. Verwenden Sie die Trueplay-Raumkalibrierung, um Ihre Sonos-Lautsprecher auf Ihren Space abzustimmen. Es ist in der Sonos-App verfügbar, aber nur unter iOS – Sie benötigen also ein Apple-Gerät, um es durcheinander zu bringen. Obwohl es so einfach einzurichten und zu bedienen ist, gibt es viele nette Sonos-Funktionen versteckt, mit denen selbst langjährige Benutzer vielleicht nicht vertraut sind. Leiden mit Skips oder Verzögerungen? Möglicherweise handelt es sich um Ihr Netzwerk. Der Sonos Boost wurde speziell entwickelt, um dies zu bekämpfen und sollte eine kräftigere Netzwerkverbindung für reibungsloses Streaming bieten.

Wenn Sie verhindern möchten, dass Sonos Amazon Music anstelle von Spotify abspielt, können Sie Spotify als Ihren Standard-Musikanbieter festlegen. Gehen Sie zur Alexa App und wählen Sie Einstellungen > Musik & Medien. Sie können hier zwischen Amazon Music und Spotify wechseln. Wenn Sie die Sprachsteuerung weiter auf dem Sonos Beam nehmen möchten, können Sie einen Fire TV oder Fire TV Stick hinzufügen. Sobald die Verbindung hergestellt ist, können Sie Befehle wie “Watch Stranger Things” ausgeben und die Show wird abgespielt. Auch dies ist nur mit kompatiblen Streaming-Diensten wie Netflix. Ich bin schon sehr früh Sonos-Nutzer. Ich habe zwei Play:1-Lautsprecher, die ich als Stereo-Paar verwende. Ich war sehr enttäuscht, als das v9.0-Update, das anscheinend Air Play auf dem One aktivierte (plus andere aktuelle Modelle), die Startbildschirmsteuerung für diejenigen von uns deaktivierte, die die Legacy-Lautsprecher nutzten.

You may also like...